Training

„Die Möglichkeiten stehen nicht am Anfang. Sie kommen mit ihm.“ Stefan Brotbeck

Zusammenhänge verstehen. Üben. Ausprobieren.
An Beispielen lernen. Besser werden. Machen.

Wie ich arbeite? Abgestimmt auf Wissensstand, Wünsche und
Erfahrungen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.
Weil One-size-fits-all für die Bademütze geeignet ist, die Sie im Urlaub einmal benutzen müssen.
Und weil wir bei Trainings besser darüber reden, was genau Sie wünschen. Und ich Ihnen dann ein Angebot machen kann. Mit Lernkonzepten, die funktionieren. Anbei einige Beispiele.

Kommunikation

Wie sag ich’s?

Kommunikation findet immer zwischen Menschen statt – diese Binsenwahrheit werden wir gemeinsam erkunden. Beim Kommunizieren können wir auf zwei Seiten achten: Kann ich mich authentisch und in Übereinstimmung mit meiner inneren Wahrheit ausdrücken? Erziele ich bei meinem Gegenüber die Wirkung, die ich erzielen möchte? Dazwischen wird es dynamisch.
In diesem workshop stelle ich Ihnen einige bekannte und unbekannte Kommunikationsmodelle vor. Sie üben verschiedene Frage- und Artikulationstechniken, um Ihr Spektrum zu erweitern. Sie üben an und mit Ihren eigenen, konkreten Beispielen und Situationen. Sie erhalten individuelles Feedback. Und können anschließend gleich an den Transfer gehen.
Gerne passe ich den workshop an Ihre Bedürfnisse an. Lassen Sie uns kommunizieren…

Gut ausbilden, gut lehren, gut lernen

Wie findet Lernen statt? Einfach geht es, wenn das Ganze Sinn macht. Lehren und Ausbilden kann mittels Frontalvortrag oder power-point-Folien gelingen. Oder mit einer bunten Vielfalt an weiteren, hochwirksamen Methoden, die Sie kennenlernen können. Interessant sind vielleicht einige Ergebnisse aus der Neurowissenschaft. Und Sie selbst sind dabei immer wesentlich.
Wir beschäftigen uns mit den Anforderungen und Besonderheiten Ihrer Zielgruppe. Sie lernen und üben unterschiedliche Vorgehensweisen und Methoden und passen verschiedene Elemente an Ihre eigenen Erfordernisse an. Und können anschließend gleich an den Transfer gehen.
Gerne passe ich den workshop Ihren Bedürfnissen an. Das wäre sogar eine Voraussetzung. Ich will ja ein gutes Beispiel abgeben.

Motivation

Belobigen, Belohnen, Bestechen, Bedrohen, Bestrafen – die fünf „Bs“ der Motivationsstrategien. Mal wirksam, mal demotivierend, mal als Manipulation enttarnt. Machen Sie es besser. Sie erfahren Interessantes zu Geheimnis und Mythos der Motivation. Wir beschäftigen uns mit unterschiedlichen Zielgruppen. Sie diskutieren Ihre mitgebrachten Fallbeispiele, und Sie gehen mit Zugewinn, vielen praktischen Tipps und im besten Fall hochmotiviert nach Hause.

Der Bio-Block

Was ist Bio?
Ist das wirklich Bio? Wie wird das kontrolliert? Warum machen die das?
Was ist drin, wenn Bio draufsteht? Sind die Kühe wirklich draußen? Darf in der Tütensuppe Aroma sein? Was ist mir Bio wert?
Was Sie schon immer einmal wissen wollten über ökologische Landwirtschaft, ökologische Lebensmittelverarbeitung und den Bio-Markt.
Dieses Seminar biete ich gerne abgestimmt auf Ihre Wünsche an. Hier einige bewährte Formate:

Bio Basis Landwirtschaft für Einsteiger und Einsteigerinnen

Als Tages- oder Zwei-Tagesseminar mit Hofbesuch.
Sie lernen Biolandwirtschaft solide kennen und verstehen. Wir legen einen Trampelpfad durch den Kennzeichnungsdschungel an. Sie orientieren sich. Sie hören Geschichten aus dem Nähkästchen.
Und Sie können was erleben.

Bio Basis Lebensmittelverarbeitung für Einsteiger und Einsteigerinnen

Als Tages- oder Zweitagesseminar mit Betriebsbesichtigung.
Sie lernen Bio-Verarbeitung solide kennen und verstehen. Sie bekommen eine Ahnung davon, was wir essen. Gerne wählen Sie einen Schwerpunkt: Milchverarbeitung, Getreideverarbeitung, Fleischverarbeitung – oder von Allem ein bisschen. Sie können auch was essen. Und staunen.

Bio-Crash-Kurs

Ein halber Tag, das Wesentliche in Kürze. Sie wissen Bescheid, und Ihnen dampfen die Ohren.

Bio für Fortgeschrittene

Sie möchten Ihr Personal schulen in Bezug auf bestimmte im Biobereich relevante Themen wie zum Beispiel:
– samenfeste Sorten / Hybridsorten bei Gemüse und Getreide
– Bio-Imkerei und Bio-Honig
– Von der Kuh bis zum Käse: Erzeugung, Verarbeitung, Richtlinien – eine Produktgruppe im Überblick
– Die Bio-Branche, Who’s who, ein Über- und Tiefblick. Was günstig ist zu wissen, wenn Sie in die Branche einsteigen und sich bewerben wollen
– und mehr

Demeter Handelsschulungen

Demeter Handelsschulung

Der Demeterverband verlangt im Rahmen seiner Vertriebsgrundsätze den Nachweis einer Demeterhandelsschulung für Verkaufspersonal im Lebensmitteleinzelhandel.
Als anerkannte Schulungsleiterin der Demeter Akademie biete ich Ihnen und Ihrem Personal gerne Demeter-Handelsschulungen an.
Sie lernen die biologisch-dynamische Landwirtschaft als ganz besondere Form des Ökolandbaus kennen. Sie sehen ein aufgesägtes Kuhhorn und erfahren, was es damit auf sich hat. Sie können ausprobieren, wie das Hornkiesel-Präparat gerührt wird. Sie erfahren Interessantes über Naturverständnis und Lebensmittelqualität bei Demeter. Sie bekommen eine Antwort auf die Frage „Arbeiten die nach dem Mond?“ Und vielleicht lernen Sie die biologisch-dynamische Anbaumethode und Demeter-Lebensmittel sogar sehr schätzen. Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung als Nachweis, dass Sie Ihre vertraglichen Verpflichtungen erfüllt haben.

Verkauftstraining

„Warum ist das so teuer?“ „Ist da wirklich nichts drin?“ – Als Königsdisziplin üben wir Ihre eigene Antworten auf diese und andere typische Fragen.
Davor lernen Sie verschiedene Kundentypen und -bedürfnisse kennen und einordnen. Sie testen, wie Sie auf Beschwerden gelassen und angemessen reagieren können. Sie erfahren etwas über echten Kundenkontakt. Sie finden heraus, wie Sie souverän und freundlich mit Unvorhergesehenem umgehen können. Sie üben Ihre eigenen Sätze. Und was Sie sonst noch brauchen. Dieses Seminar bietet Verkaufs- und Kommunikationstraining in Kombination mit Bio-Fachwissen. Ein gewisses Bio-Basis-Wissen als Voraussetzung wäre günstig.

Demeter-Philosophie

Der Horizont ist nicht das Ende: Die Demeter-Philosophie und deren anthroposophische Grundlagen. Sie bekommen einen Einblick in das Welt- und Menschenbild, das hinter der Demeter-Landwirtschaft steht. Sie lernen einige wichtige Aspekte der Demeter-Bewegung in ihrer Tiefe kennen. Und Sie erfahren, wo Neurowissenschaft und Quantenphysik zu ähnlichen Ergebnissen kommen, und wo nicht. Vielleicht eröffnen sich Ihnen in diesem Kosmos neue Denk- und Handlungsmöglichkeiten. Lassen Sie sich inspirieren, staunen Sie und finden Sie vielleicht ganz Neues.
Dieses Seminar eignet sich für alle, die mehr über die Demeter-Philosophie und deren anthroposophische Grundlagen erfahren wollen, insbesondere für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Demeter-Unternehmen und Interessierte aus dem Bio-Fach-Groß- und Einzelhandel. Bestandteil des Seminars sind außer Wissensvermittlung, praktischer Anschauung und Erfahrungselementen auch Austausch und Diskurs. Bringen Sie Ihre Fragen mit! Gerne stimme ich die Inhalte des Seminars auf Ihre Anliegen ab.